Profil
Unternehmen
Das Team der Firma Falk Adler
Unsere Grundeinstellung bei Falk Adler basiert auf dem Bewusstsein, dass Recycling auch in Zukunft einen wichtigen Beitrag für unsere Erde und unsere Umwelt leistet.

Wir handeln aus Überzeugung - denn wir wissen, was wir tun. 
Firma Falk Adler
Die abgeholten und angelieferten Sekundärrohstoffe werden auf dem Lagerplatz, der mit den erforderlichen
Umschlag-, Sortier- und Aufbereitungsanlagen ausgestattet ist, recycelt und an Großhändler sowie Gießereien
im In- und Ausland veräußert. Ein eingespieltes Team von derzeit 25 Mitarbeitern kümmert sich bei FALK ADLER,
sowohl im technischen- als auch im kaufmännischen Bereich, um einen reibungslosen und gut funktionierenden
Arbeitsablauf.
Unser moderner Fuhrpark verfügt über:
  • 10 LKW`s bestehend aus Absetz- und Abrollkippern sowie Pritschenfahrzeugen
  • teilweise mit Kran
  • 500 Absetz- und Abrollmulden
  • mehrere Hydraulik-Bagger
Außerdem engagiert sich der Inhaber und Geschäftsführer Günter Gottschick, mit über 50 jähriger Betriebszugehörigkeit, seit Jahren aktiv für die Interessen der Branche.  Als Schatzmeister und Präsidiumsmitglied  der BDSV (Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling- und Entsorgungsunternehmen e.V.) kümmert sich Günter Gottschick um die Belange des Verbandes mit seinen Mitgliedern.

Auch seine Tochter Stefanie Gottschick-Rieger, die seit 2006 Geschäftsführerin und Mitinhaberin ist, ist aktiv seit zehn Jahren im Betrieb und als stellvertretende Vorsitzende der Landesgruppe Süd-West der BDSV engagiert. Insofern ist auch der Fortbestand des Familienunternehmens weiterhin gesichert.